Entstehung und Ziele

Am 20. Juli 2006 wurde auf Initiative von Wolf Meng und unter seinem Vorsitz das bürgerKOMITEE als Plattform zur Organisation einer breiten bürgerschaftlichen Unterstützung der Sanierung der Städtischen Bühne gegründet. Das Datum steht auch für den Start der RNZ-Kampagne „Wir retten unser Theater“, ohne die weder der sich auch an mehr als 3000 Einzelspenden zu messende Erfolg unserer Initiative noch die Sanierung überhaupt möglich gewesen wäre. Bis zur Wiedereröffnung sollen private und unternehmerische Spenden von mehr als 16 Millionen Euro einen entscheidenden Beitrag zu den Gesamtkosten von 53 Millionen Euro leisten. .